Don Diego

Name: Don Diego

Spitzname: Diego, Don, Özil

Geburtstag: 17.05.2004

Rasse: Rheinländer

Größe: 1,75 m

 

Voltilaufbahn:

Diego zog am 08.08.2010 bei uns ein. Er war noch ziemlich jung und dementsprechend sowohl unter dem Sattel als auch an der Longe noch recht unerfahren:

 

Seine erste Saison 2011 meisterte er recht gut, auch wenn ihm Kür turnen teilweise noch etwas schwer fiel. Trotz allem steigerte er sich im Laufe der Saison sehr und ermöglichte uns damit einige Starts.

 

Im Jahr 2012 hat er sowohl an der Longe, als auch unter dem Sattel sehr viel dazugelernt. Leider verletzte sich Diego im Frühjahr 2012 recht schwer, sodass die Saison für uns vorerst gelaufen war.Wir schafften es aber, mit sehr wenig Training an den Hessischen Meisterschaften 2012 vor heimischen Publikum zu starten, was dank der schnellen Genesung von Diego möglich war.Die Saison nach den Sommerferien 2012 nutzen wir, um Diego weiter an Turniere heranzuführen, was ihm sichtlich zu gefallen schien. :)

 

In der Saison 2013 bestritten wir nun die 3. Saison mit unserem Verrückten und wir merkten schnell, dass ihm das Turniergeschehen nun doch zu gefallen scheint. Nachdem sich Nathi im Einzel für die Deutschen Meisterschaften im August 2013 qualifizierte und wir Dream die Belastung ersparen wollten, sprang Diego für ihn ein und meisterte seine Aufgabe mit Bravour.

 

Die 4. Saison von Diego hat nun auch schon begonnen und wir sind unendlich glücklich solch einen tollen Turnierpartner gefunden zu haben. Er ist mittlerweile ein richtiger Routinier geworden und hat schließlich sogar schon erste Prüfungen als bestes Pferd abgeschlossen. ;) Wir sind gespannt was wir noch alles gemeinsam erleben dürfen.

 

2016 war Diegos letzte Saison, nachdem er 2015 lange ausgefallen ist und dann die Diagnose "Arthrose" kam wussten wir, dass Diego nicht mehr so lange bei uns bleiben kann. Er hat die Saison noch mit viel Begeisterung bestritten, viele Erfolge gemeistert und mit der Teilnahme am DVP haben wir Diego verabschiedet. Nachdem wir uns im Sommer dazu entschlossen Diego nicht zu verkaufen sondern Whisky in den Ruhestand zu schicken und somit Diego Whiskys Part übernimmt. Seit Ende November ist Diego bei unseren "Kleinen" sodass wir immer wieder auf ihn zurück greifen können wenn es mal Probleme gibt oder die kleinen in den Ferien kein Training haben und er bewegt werden muss.

Wir gucken mit Freude auf die letzen Jahre die wir mit Diego gemeistert haben und sind extrem stolz auf ihn wie er sich verändert hat. Er bleibt immer in unserem Herz und hinterlässt Spuren.