9./10.09.2017: Dieburg

Vergangenes Wochenende war viel los! 
Samstag startete die M-Gruppe zum ersten mal einen kompletten M-Wettbewerb mit 7 Mädels in Pflicht und Kür. Enzo zeigte sich das gesamte Turnier absolut entspannt und wir sind nach wie vor total erstaunt von seiner Coolness und Lockerheit. 🙂 Die Pflicht lief soweit ok. Wir hatten zwar einige unnötige Patzer, die wir hätten vermeiden können, aber im Großen und Ganzen waren wir zufrieden. Die Kür lief zu Beginn wirklich ganz gut und dann passierte etwas, mit dem wir mal wieder nicht gerechnet hatten.. der Gurte rutschte. Wir mussten die Kür unterbrechen, den Gurt richten und entschieden uns dann einen kleinen Teil der Kür wegzulassen. Der Rest lief dann soweit ok, wir merken aber sehr deutlich, dass Enzo die Kraft noch nicht hat, die 4 Minuten Kür ohne Probleme durchzulaufen. Wir belegten letztendlich den 2. Platz mit einer recht niedrigen Note, die uns aber nicht weiter Bedenken macht. Wir wissen woran wir arbeiten müssen und haben uns, auch in Hinblick auf das Richterurteil dazu entschieden, keinen weiteren kompletten Wettkampf diese Saison zu starten. 
Wir möchten Enzo die nötige Zeit geben, um soviel Kraft aufzubauen, um eine komplette Kür ohne Probleme laufen zu können. 🙂 
Die A-Gruppe konnte kurze Zeit später, trotz kleinerer Verladeprobleme, die Dank Janine schnell behoben wurden einen erfreulichen Start im Pflichtwettbewerb absolvieren. Diesmal wieder mit Eva an der Longe zeigten die Mädels eine Steigerung zum letzten Turnier. Es sind alle Mädels alleine auf den großen Highgrove gekommen und auch sonst war die Leistung zufriedenstellend. Mit dem 4. Platz verabschiedet sich die A-Gruppe aus der Saison 2016.
Die sehr junge Mannschaft wird sich im Wintertraining nun intensiv der Spannung und Streckung widmen und natürlich auch die Kür in Angriff nehmen! 🙂

Der Sonntag wurde dafür genutzt nochmal mit unseren 2 Spielgruppen auf ein Turnier zu gehen. Sowohl unsere Montags als auch unsere Mittwochs Gruppe wurde von Naomi mit Ninas Hilfe auf Diego vorgestellt. Die Mädels zeigten tolle Vorstellungen und so konnten sie erfreulicherweise den 1. und 3. Platz belegen. 🙂

Am 17.09. geht es für alle weiter, denn wir werden beim Weltkindertag in Darmstadt eine kleine Show haben und den Tag über an unserem Stand präsent sein.   

Fotos auf Facebook:

Turnier Dieburg

26.08.2017: Kelkheim

Am letzten Augustwochenende machten sich die A- und M-Gruppe zusammen auf den Weg nach Kelkheim. Beide Mannschaften wollten nach den Sommerferien entspannt in einem Pflichtwettbewerb an den Start gehen. 
Den Anfang machte die A Gruppe, die ersatzweise von ihrer Co-Trainerin Anne longiert wurde. Highgrove zeigte sich wiedermal von seiner besten Seite und ermöglichte der sehr jungen Gruppe einen schönen Pflichtstart. Die noch sehr unerfahrene Mannschaft hat sich für diese Saison vorgenommen, die ersten Erfahrungen in Pflichtwettbewerben zu sammeln, um über den Winter vor allem an der Kür arbeiten zu können. Wir wissen, dass noch nicht alles perfekt war, aber wir sind sehr stolz auf alle Beteiligen, das es schon so gut geklappt hat 🙂 
Kurze Zeit später stand der Pflichtwettbewerb der M-Gruppe an. Zum ersten Mal startete die Mannschaft mit ihrem neuen Obermann Esmeralda. Auch hier lief nicht alles nach Plan und vor allem die Hitze hat Enzo ganz schön zu schaffen gemacht, wodurch es die Mädels nicht ganz einfach hatten. Dennoch sind wir soweit zufrieden und wissen woran wir arbeiten müssen 🙂

Viel Zeit zum Durchatmen bleibt nicht, dieses Wochenende, 09./10.09. sind wir sowohl mit der M- und A-Gruppe, als auch mit den Anfängergruppen auf dem Turnier in Dieburg. Die M-Gruppe wird voraussichtlich ihr erstes Turnier mit Kür, antreten, natürlich eine Kür die auf den momentanen Leistungsstand des Pferdes angepasst ist und wir sind schon sehr gespannt, wie Enzo sich anstellen wird. Zum Glück soll es ja nicht so warm werden 😬

Am 16.09. startet die M-Gruppe auf dem Turnier mit Waldgirmes und einen Tag später, am 17.09. sind wir in Darmstadt auf dem Weltkindertag vertreten.

Wiederum eine Woche später, am 23.09. steht das Turnier in Hungen für die M-Gruppe an, welches das letzte für diese Saison sein wird. 

Wir sind gespannt auf die nächsten Wochen und werden berichten 

Fotos findet ihr auf unserer Facebook Seite:

Turnier Kelkheim

03.06.2017: Heimturnier Roßdorf

 

Und schon ist unser eigenes Turnier auch wieder vorbei :) Mit unserer Leistung sind wir nicht ganz zufrieden... Das Stehen hat uns an diesem Wochenende leider nicht so viel Freude bereitet und als die letze Pflicht von uns Mädels gezeigt wurde, war sie schneller rum als gedacht.... Ups fehlte da nicht was? ;) Ja richtig, die Schere

Naja was solls, Spaß hatten wir trotzdem und durften sogar die Siegerschleife entgegennehmen <3

Enzo zeigte sich in der Pflicht etwas nervöser als noch in Kriftel, aber wir verzeihen es ihm, schließlich stand sein bester Freund Diego gleich nebenan und hat das Öfteren herzergreifend nach Enzo geschrien, was den kleinen Mann etwas aus dem Konzept brauchte... 

Die Voltigiernachwuchspferdeprüfung lief dann eher nicht so gut, da Enzo definitiv lieber nach Hause wollte, anstatt ein zweites Mal in den Zirkel zu müssen. Nun gut, das lernt er auch noch :)

Nebenbei hatte Naomi ihr erstes Turnier mit Diego an der Longe mit Sandra als Hochhelferin und den kleinen Nachwuchsvoltis von uns. 

Weitere Bilder findet ihr auf unserer Facebook-Seite:

Heimturnier 2017

14.05.2017: Kriftel

Sowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft startete heute in die Turniersaison 2017 und das mit Erfolg! 💪🏽 Die A Gruppe machte den Anfang im A-Pflichtwettbewerb. Mit einer ganz neuen Mannschaft und 4 Mädels die ihr erstes Galoppturnier gestartet sind zeigten sie eine ordentliche Leistung. Es gab zwar einige fehlende Galoppsprünge bei den Übungen, aber alles in allem sind wir zufrieden, vor allem auch mit Highgrove. Er war anfangs noch etwas nervös, zeigte dann aber immer mehr was er für ein tolles Pferd ist 🦄 Die Mannschaft belegte den 2. Platz von 3 Mannschaften und arbeitet nun weiter an sich, um bei unserem eigenen Turnier an die Leistung anschließen zu können 🙂 
Die 1. Mannschaft feierte heute Premiere mit ihrem neuen Pferd. Enzo ist zwar erst drei Monate bei uns, hat sich aber schon zu einem wirklich zuverlässigen Partner entwickelt 🙂 Um ihn und auch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu überfordern, starteten wir zu fünft im M-Pflichtwettbewerb. Enzo zeigte sich von Beginn an total entspannt und wir sind wirklich stolz darauf, wie toll er sein erstes Turnier gemeistert hat. Mit unserer Leistung sind wir soweit zufrieden, auch wenn wir mit der Zeit nicht ganz hingekommen sind und deswegen zweimal eine 0 bekommen haben 🙈 
Alles in allem war es ein toller Turniertag und wir freuen uns sehr, endlich mal wieder mit beiden Mannschaften unterwegs gewesen zu sein #einteam💕

Weitere Bilder findet ihr auf unserer Facebook-Seite:

Turnier Kriftel 2017